Tiefer See oder Grubensee (Badesee)

Beschreibung

Als Quellsee ist der Grubensee vor allem für seine ausgezeichnete Wasserqualität mit hoher Sichttiefe (vier bis fünf Meter und weiter) bekannt. Hier und da wird das knapp 60 Hektar große Gewässer auch Tiefer See genannt. Und tatsächlich, die tiefste Stelle beträgt 23 Meter, was für diese Region bemerkenswert ist. Auch über der Wasseroberfläche setzt sich die Landschaft leicht hügelig fort. Im nordwestlichen Seeteil ragen zwei Inseln aus dem Wasser empor, auf die man vom Campingplatz einen guten Blick hat.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.