Verein Fort Gorgast e.V.

Beschreibung

Von 1883 bis 1889 erbaut, ist das Fort Gorgast das besterhaltene Außenfort der einstigen preußischen Festung Küstrin. Das Fort ist von einem drei Meter tiefen und 42 Meter breiten Graben umgeben und sieht mit seinem vorgelagerten Blockhaus und dem Torhaus wie eine alte Bastion aus. Sehenswert sind unter anderem ein 90 Meter tiefer artesischer Brunnen, der noch voll funktionstüchtig ist und das Kriegspulvermagazin mit seinem Sicherheitssystem.

Die Besichtigung des Forts ist nicht nur für Denkmalfreunde, sondern auch für Naturfreunde ein Erlebnis. Auf den Wanderwegen können seltene Tiere und Pflanzen beobachtet werden. Das parkartige Anwesen lädt zum Verweilen ein. Darüber hinaus finden im und um das Fort viele Veranstaltungen statt.

KategorieBeschreibungPreis
ErwachseneBesichtigung ohne Führung2,50 €
KinderBesichtigung ohne Führung1,00 €
Senioren2,00 €
Gruppen2,00 €

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.