Bioland-Hof Ralf Behring

Beschreibung

Ein Grund für Ferien: Der Bioland-Hof Behring (Anbauverband: Bioland)


Im kleinen Leuenberg, dank günstiger Verkehrsanbindung einfach zu erreichen, bewirtschaftet Bio-Landwirt Ralf Behring auf insgesamt 155 Hektar zwei Betriebsbereiche: Zentral im Ort den landwirtschaftlichen Betrieb, am Ortsende den Ferienhof am Gamengrund. Der Gamengrund ist eine eiszeitliche Senke und Behrings Gelände Brandenburgs zweitgrößte Streuobstwiese mit über 100 alten Obstsorten - Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Süßkirschen.

Übernachten auf dem Hof

Die Hofstellen aus altem Familienbesitz brachte Ralf Behring vor einigen Jahren mit viel Arbeit wieder in Schuss und richtete vier kinderfreundlich gestaltete Ferienwohnungen und ein Ferienhaus ein. Die Unterkünfte sind für jeweils fünf Personen und vom Deutschen Tourismusverband (DTV) mit vier Sternen klassifiziert.

Ein Ort zum Entspannen

Im Hof ist eine schöne grüne Liegewiese mit Sitz- und Grillmöglichkeit, daneben hat Ralf Behring seinen kleinen Gästen einen Sandkasten und eine Schaukel aufgestellt. Nur ein paar Meter weiter befindet sich der Stall mit dem Streichelzoo. Mehrere Kaninchen, Hühner und zwei zahme Hängebauchschweine bilden eine gesellige Wohngemeinschaft und freuen sich auf Besuche der Ferienkinder.

Aktiv auf dem Hof

Bei schlechtem Wetter können die in Behrings Backsteinscheune ausweichen. Die Scheune ist groß und ideal zum Toben, Tretrollerfahren, Tischtennis- und Fußballspielen oder für künstlerische Aufführungen geeignet. Rückseitig gibt es noch eine Feuerstelle, an der die Urlauber gemeinsam grillen können, die Streuobstwiese beginnt dahinter.

Organisierte Führungen

Regelmäßig organisiert der Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau Feldrundgänge, insbesondere für die Ferienkinder, die Ralf Behring auch mal mit dem Trecker mitnimmt. Wer dabei Appetit auf Früchte bekommt: Vorangemeldet dürfen auch Feriengäste in die Anlage und selbst pflücken.

Der Hofladen

Ansonsten öffnet Ralf Behring für seine Urlauber auch den Hofladen, der nur wenige hundert Meter vom Ferienhof entfernt ist. Hier findet man die Spezialität des Bioland-Hofes, die Lammgrillwürste. Auf den verstreuten Weiden des Hofes leben rund 400 Schwarzkopfschafe, zuständig für die Pflege und den Schutz der Biotop-Flächen und Obststreuwiesen. Ihr Fleisch ist aufgrund der ganzjährigen Freilandhaltung und vielen Bewegung besonders aromatisch, zart und qualitativ hochwertig.

Produktangebot

Im Ab-Hof-Verkauf erhält man alle selbst erzeugten Produkte, wie Lammfleisch, Schinken, Apfelsaft von der Streuobstwiese sowie Getreide und Äpfel. Das Lammfleisch wird zusätzlich in Berliner Geschäften verkauft, und Ralf Behring beliefert ferner auch Kunden in der Umgebung. Ebenfalls praktisch: Gleich neben dem Ferienhof am Gamengrund ist die Leuenberger Bäckerei.

Freizeitangebote in der Umgebung

Der Ferienhof am Gamengrund vermittelt Reitstunden, der Lange See mit einem kleinen Sandstrand ist in wenigen Fußminuten erreichbar. Der Ferienhof am Gamengrund liegt an drei Wanderwegen ? dem 66-Seen-Wanderweg, dem Heideweg und einem Obstlehrpfad. Entlang des Obstlehrpfads stehen Infotafeln mit viel Wissenswertem zu Flora und Fauna. Das Schiffshebewerk Chorin und das Kloster Chorin sind rund 38 km entfernt.

Öffnungszeiten Ab-Hof-Verkauf

Saisonal und auf Anfrage

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.