Strategisches Marketing nach Innen in der Reiseregion Seenland Oder-Spree für das Thema Naturtourismus

Das Projekte „Strategisches Marketing nach Innen“ greift das Schwerpunktthema Naturtourismus der wasserreichen Reiseregion Seenland Oder-Spree auf. Der Seenland Oder-Spree e.V. möchte in Abstimmung mit den drei Naturparken „Schlaubetal“, „Dahme-Heideseen“ und „Märkische Schweiz“ den Angebotsbereich „Tourismus/Freizeit am Wasser“ für die gesamte Region stärker und nachhaltiger profilieren. Das Profilthema des Seenlandes Oder-Spree soll künftig noch intensiver mit den Angebotsbereichen Radfahren und Wandern vernetzt werden und auch für das Thema Angeln sollen entsprechende Angebots- und Vermarktungslösungen entwickelt werden. Der Seenland Oder-Spree e.V. hat hierbei die Projektleitung übernommen.

Projektzeitraum: 03.04.2017 - 15.09.2019

Das Projekt wird gefördert durch:

Logos alle