11. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe

Auf einen Blick

  • Burg (Spreewald)
Kunst und traditionelles Handwerk im Spreewald zum Anschauen und Mitmachen, Kulinarisches, Unterhaltsames und Wissenswertes auf den teilnehmenden Höfen.

Verschiedene Kunst- und Handwerkshöfe der Burger Streusiedlung öffnen ihre Tore. Im Mittelpunkt stehen die Angebote an kunsthandwerklichen und regionaltypischen Produkten im Spreewald. Auf den Höfen kann nicht nur den Meistern über die Schulter geschaut, sondern teils auch selbst ausprobiert werden. Anschauen und Mitmachen lautet das Motto.

Kulinarische Spezialitäten auf den Höfen runden den Abend ab.

Die "Rumpelguste" (kleine Bahn) verbindet die oft versteckt liegenden Kunst- und Handwerkshöfe der größten Streusiedlung Deutschlands.

Hinweis: Es bestehen nur wenige Parkmöglichkeiten bei den teilnehmenden Höfen und Einrichtungen. Bitte nutzen Sie deshalb die Burger Rumpelguste bzw. Ihr Fahrrad.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

11. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe
mehrere teilnehmende Unternehmen

03096 Burg (Spreewald)

E-Mail:
Webseite: www.burgimspreewald.de

Ansprechperson

Gaby Eichhorst
Hauptstraße 46
03096 Burg (Spreewald)

Tel.: +49 (0)35603 75016-12
Fax: +49 (0)35603 75016-16
E-Mail:
Webseite: www.BurgimSpreewald.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.