Abendkurs: Holzdrucke als Geschenk zum Fest

In 131 Tagen

Auf einen Blick

Bei diesem Hochdruckverfahren wird Holz für die Herstellung des Druckstocks benutzt. Dabei werden Teile aus einer Holzplatte herausgeschnitten, die bleibenden Stellen eingefärbt und mittels Handabzug auf Papier gedruckt. Die Wirkung des Holzschnitts ist gröber als beim Linolschnitt, kann aber mit etwas Geduld und Übung auch sehr fein und detailliert ausgearbeitet werden. Um den grafischen Effekt der Technik hervorzuheben drucken wir mit Aquarellefarbe. Im Kurs erarbeiten alle zunächst ein eigenes, kleines Motiv, das sich gut für den Druck von Postkarten, Geschenkpapieren oder dergleichen umsetzen lässt. Hierfür sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds des Landes Brandenburg.

Für Anfänger*innen
Leitung Rieke Jakowski

Termine im Überblick

Auf der Karte

Abendkurs: Holzdrucke als Geschenk zum Fest
Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst (BLMK), Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str. 11
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0) 335 283 959 12
Fax: +49 (0) 355 283 959 20
E-Mail:
Webseite: www.blmk.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.