Mascha und der Bär

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
Heute erzählen wir die Geschichte von Mascha, die mit ihren Freundinnen in den Wald geht, um Pilze und Beeren zu sammeln. Mascha musste der Großmutter versprechen, nicht zu weit in den Wald zu gehen. Doch, o weh, Mascha folgte vergnügt den Honigbienen und lief so weit in den Wald hinein, dass sie weder ihre Freundinnen noch den Weg zurück nach Hause fand. Als Mascha sich schon verloren glaubte, begegnete ihr das Bärchen Brumm. Brumm freute sich sehr, denn endlich hatte er jemanden gefunden, der ihm das Fell kraulen und das Mittagessen zubereiten konnte. Das gefiel der kleinen Mascha überhaupt nicht und sie schrie so laut sie nur konnte. Da dies Brumm nicht interessierte, versuchte sie es weiter mit Betteln und schließlich mit murmelgroßen Tränen – doch ohne Erfolg. Brummbrumm ließ sich nicht erweichen. Obwohl Mascha noch ein sehr kleines Mädchen war, war sie schon sehr listig und so gelang es ihr, die Eitelkeit des Bären für sich zu nutzen und ihn so zu überlisten.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Mascha und der Bär
Theater Frankfurt
Sophienstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0) 335 64957
E-Mail:
Webseite: www.theater-ff.de

Kontakt

Lidia Bielanczyk
Sophienstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 64957
E-Mail:
Webseite: http//www.theater-ff.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.