Rendezvous mit dem Sensenmann - Der Sensenkurs

In 106 Tagen

Auf einen Blick

Der Schnupperkurs führt in die traditionelle Mähweise des Sensens ein.
Diese ist nicht nur hocheffizient, Natur und Ressourcen schonend, sondern auch noch fast geräuschlos. Die Teilnehmenden erhalten detaillierte Informationen zu Sensen und zum Dengeln (= Schärfen von Sensenblättern). Das Dengeln wird geübt und eine eigene Mahd durchgeführt. Eine passende Sense dafür wird gestellt. Abschließend lernen die Teilnehmenden eine schonende Methode kennen, das Heu zu trocknen.

Bei Einhaltung der „richtigen“ Mahdzeitpunkte können sich je nach Standort langfristig phantastische Blumenwiesen entwickeln. Ihr Blüten- und Artenreichtum bildet eine wichtige Nahrungsgrundlage für viele Insekten und Kleintiere.

Teilnehmende müssen sich bis 14 Tage vor Kursbeginn anmeldet haben. Der Kurs findet mit mindestens 6 bis maximal 12 Teilnehmenden statt. Die Kursgebühr beinhaltet Getränke.

Leitung: Stefan Reinsch

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Rendezvous mit dem Sensenmann - Der Sensenkurs
Besucherzentrum Rühstädt
Neuhaus 9
19322 Rühstädt

Ansprechperson

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.