Rolf und Dr. Edeltraud Radochla: Sagen-Spiegelungen

In 158 Tagen

Auf einen Blick

Sagen-Spiegelungen über den Teufel, die Mittagsfrau, die Lutki und den Drachen Plon
Nicht ortsbezogen, sondern auf die Figuren bezogen, versuchen die Autoren, aus den traditionellen Sagensammlungen das besondere Wesen, den Charakter und die speziellen Botschaften herauszuarbeiten, die einzelne Figuren unserer Lausitzer Sagenwelt bis in die Gegenwart übermitteln. Mit Klugheit überlistet man den Teufel. Die vermeintlich »böse« Mittagsfrau schützt bei der Feldarbeit eher vor einem Sonnenstich. Die Lutki künden vom einstigen Leben vorheriger Bewohner unserer Heimat. Der Drache Plon bringt Wohlstand oder schafft ihn wieder weg. Typische Charaktereigenschaften, Lebenserfahrungen und -weisheiten von Generationen unserer Vorfahren spiegeln sich in den Sagenfiguren der Lausitz. Aber auch die Vernetzung regionaler Aspekte mit dem größeren slawischen Kulturkreis wird von den Autoren herausgearbeitet.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Rolf und Dr. Edeltraud Radochla: Sagen-Spiegelungen
Spreewaldbibliothek "Mina Witkojc"
Am Bahndamm 12 b
03096 Burg (Spreewald)

Tel.: +49 (0)35603 549
Fax: +49 (0)35603 75016-16
E-Mail:
Webseite: www.burgimspreewald

Ansprechperson

Gaby Eichhorst
Hauptstraße 46
03096 Burg (Spreewald)

Tel.: +49 (0)35603 75016-12
Fax: +49 (0)35603 75016-16
E-Mail:
Webseite: www.BurgimSpreewald.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.