Sonderausstellung im Stadtmuseum: Дружба!

In 325 Tagen

Auf einen Blick

Дружба! Der Bau der „Drushba”-Trasse in den 1970er-Jahren und die Beteiligung an weiteren Ausbaustufen der Erdgasleitung im Osten waren das Vorzeige-Projekt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) im Ausland. Tausende Arbeiter waren über Jahre entlang der Trasse im Einsatz, dafür bekam die DDR Erdgas aus der Sowjetunion. Das Museum Utopie und Alltag. Alltagskultur und Kunst in der DDR in Eisenhüttenstadt hat die Fotografien, die diese Kulturkampagne dokumentieren sollten und private Aufnahmen, die das wahre Leben an der Trasse zeigten, in einer Ausstellung zusammengetragen.
Zeitgleich wird in den 1970er-Jahren in Schwedt ein millionenschweres Konsumgüterprojekt auf den Weg gebracht. Der VEB PCK baut eine Herstellungslinie für Vario-PUR-Möbel auf und will sich durch eine eigene Design-Abteilung von der Gestattungsproduktion aus der Bundesrepublik unabhängig machen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Sonderausstellung im Stadtmuseum: Дружба!
Stadtmuseum Schwedt/Oder
Jüdenstraße 17
16303 Schwedt/Oder

Ansprechperson

Frau Grodon
Jüdenstraße 17
16303 Schwedt/Oder

Tel.: +49 (0)3332 23460
E-Mail:
Webseite: www.schwedt.eu/stadtmuseum

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.