© Florian Läufer

BioHof Boelk

Auf einen Blick

  • Letschin
Die reiche Landschaft des Naturparks ist ohne die aufwändige Arbeit der Schäfer und ihrer Herden kaum vorstellbar. Das hier meist kleinflächige, zerstreut liegende Grünland wurd durch Schafe oder Herden mit Ziegen und Pferden ökologisch beweidet.

Die Robustrinder leben ganzjährig im Freien und ertragen auf ihren Futterflächen auch hohe Wasserstände. Im Winter weiden die Tiere am Wohnhaus.

Produkte:
  • Rindfleisch aus der Landschaftspflege
Tipp: Regelmäßig wird das hochwertige Fleisch vom Rind und vom Lamm direkt ab Hof verkauft. Die Bestellung per E-Mail/per Fax wird empfohlen.

Auf der Karte

BioHof Boelk

Sophienthaler Straße 9
15324 Letschin
Deutschland

Kontakt

Tel.: 033475-570066
Fax: 033475-55114
E-Mail:
Webseite: www.biohofboelk.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.