© Andreas Jautze

Bunker Garzau

Auf einen Blick

  • Garzau
Der Atombunker wurde von 1972 bis 1975 für die Nationale Verteidigung als Organisations- und Rechenzentrum der Nationalen Volksarmee der DDR gebaut.
DIe fast vollständig erhaltene Bauwerks- und Schutztechnik erlaubt einen interessanten Einblick in die Funktionsweise des Spezialbauwerks. Jeden ersten Sonntag im Monat werden Führungen angeboten. Ab 10 Personen werden indivduelle Führungen durchgeführt.

Auf der Karte

Bunker Garzau

Gladowshöher Straße 3
15345 Garzau
Deutschland

Kontakt

Tel.: 0173-6192712
Fax: 030-42780003
E-Mail:
Webseite: www.bunker-garzau.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.