© Burg Beeskow

Burg Beeskow

Auf einen Blick

  • Beeskow
Die 1316 erstmals erwähnte Burg Beeskow kann auf eine wechselvolle Bau- und Nutzungsgeschichte zurückblicken. Sie gehörte damals den Herren von Strehle, den Besitzern der Herrschaft Beeskow-Storkow, und bildete mit den anderen Anlagen der Region ein dichtes Netz von Wasserburgen.

Die Burg Beeskow wurde ab 1992 nach und nach zu einem Kultur- und Bildungszentrum umgestaltet. Seitdem erwecken Theateraufführungen, Konzerte und Feste das alte Gemäuer regelmäßig zum LebenWer hoch hinaus möchte, besteigt den 30 m hohen Bergfried. Seine Aussichtsplattform bietet einen eindrucksvollen Blick auf die Stadt und ihre Umgebung. Doch die Burg lädt auch zum Innehalten ein. Im Café-Restaurant der Burg und auf dem malerischen Burghof findet sich ausreichend Gelegenheit zum Ausruhen, Unterhalten und Zurücklehnen. Die Burg Beeskow bietet ein Erscheinungsbild als denkmalgeschütztes Ensemble, das wesentlich durch Bauten geprägt ist, die zwischen 1250 und 1550 entstanden.

Das Regionalmuseum zeigt Ausstellungen zu historischen Themen der Beeskower Region. Im Ausstellungszentrum erwartet den Besucher in wechselnden Präsentationen neben zeitgenössischer Kunst auch Kunst aus Zeiten der DDR. Neu zu erleben ist das Musikmuseum Beeskow, ein Museum mit mechanischen Musikinstrumenten. Hier finden regelmäßige Führungen immer Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag statt.
Veranstaltungen auf dem Burghof und im Konzertsaal, wie zum Beispiel die Oper Oder-Spree bieten viel Sehens- und Hörenswertes und finden ihr Publikum weit über die Region hinaus.

Auf der Karte


Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.