© Gemeinde Schwielowsee, H.Harms

Caputher See

Auf einen Blick

  • Caputh
Schwimmen, baden, Ruderboot fahren und wandern am Ufer entlang. Der Caputher See liegt idyllisch im Wald und ist ein echtes Kleinod, das für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten Lebensraum bietet. Bei einem Spaziergang rund um den Caputher See findet man fernab vom Großstadtrummel vor allem Ruhe, Erholung und  einzigartige Landschaftsbilder.
Der Caputher See ist Teil des Lienewitzer Seengebietes. Er liegt südlich der Havel und wird westlich und nördlich vom Ort Caputh gesäumt. Um den See schlängelt sich ein gut wanderbarer Weg, auf dem, bis auf ein kleines Stück durch den urigen Wald, stets das Wasser im Blick ist. Das Ufer ist naturbelassen, hier und da gibt es eine Badestelle mit Sitzbank. Der Caputher See ist zu zwei Dritteln Teil eines Naturschutzgebietes, er enthält Silber- und Marmorkarpfen. 
Schlittschuhläufer drehen im Winter auf dem Eis gerne ihre Pirouetten.

Auf der Karte


Seestraße
14548 Caputh
Deutschland

Ansprechperson

Tourist-Information, Kultur- und Tourismusamt Gemeinde Schwielowsee

Tel.: 033209 70899
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.