© Michael Schön

Feldsteinkirche in Falkenhagen

Auf einen Blick

  • Falkenhagen (Mark) (15306)
Es liegen über das Baujahr keine Dokumente vor. Bekannt ist, dass sie 1676 durch einen Brand vollständig vernichtet und vier Jahre später wieder eingeweiht wurde. Erste Eintragungen im Kirchenbuch können ab 1707 nachgelesen werden. 2012 erfolgte eine Grundsanierung der Sakristei durch Abdichtung des Fundamentes und eine Erneuerung des Außenmauerwerks und Teil-Instandsetzung des Dachgebälks.

Auf der Karte

Feldsteinkirche in Falkenhagen

Schulstraße 1
15306 Falkenhagen (Mark) (15306)
Deutschland

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.