© Florian Läufer

Friedländer Strom (Angelsee)

Auf einen Blick

  • Altfriedland
Der Friedländer Strom umfasst eine Größe von sieben Hektar und ist bis zu einem halben Meter tief. Hier können unter anderem Hechte, Döbel und Barsche gefangen werden. Betrieben wird der Strom durch die Schlaubefisch e.G.
  • Strecke Kienitzer See - Kunersdorfer Brücke
  • Größe: 7ha, Tiefe: 0,5m
  • Fischarten: Hecht, Aal, Wels, Döbel, Barsch
  • Pächter / Betreiber: Schlaubefisch e.G.
  • Angelkartenverkauf durch Schlaubefisch e.G.

Auf der Karte

Friedländer Strom (Angelsee)


15320 Altfriedland
Deutschland

Kontakt

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.