Natur- und Landschaftsführungen durch die Kyritz-Ruppiner-Heide mit Günter Lutz

Auf einen Blick

  • Menz
Günther Lutz bietet verschiedene Führungen per Rad oder als Wanderung in die Kyritz-Ruppiner Heide.
Je nach Jahreszeit ist ein anderer Schwerpunkt das Ziel - ob zum Ziegenmelker im Sommer, zur Heideblüte im Herbst oder ein Besuch beim regionalen Imker.

Aber auch längere Radtouren rund um die Heide sind möglich, die für die Besucher diesen einzigartigen Naturraum erlebbar machen.

Die Kyritz-Ruppiner Heide befindet sich im Nordwesten des Landes Brandenburg im Landkreis Ostprignitz-Ruppin südlich der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern zwischen den Städten Wittstock, Röbel, Rheinsberg, Neuruppin und Kyritz. Diese Heide ist eine der größten zusammenhängenden Heideflächen Europas - auf direktem Weg zwischen Berlin und Hamburg. Doch der national bedeutsame Naturraum hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Bis 1993 wurde die Fläche durch die sowjetische Armee genutzt und ging als "Bombodrom" in die Geschichtsbücher ein. 


 

Auf der Karte


Dorfstraße 35a
16909 Menz
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.