© TV Dahme-Seen e.V.

Schleuse Neue Mühle

Auf einen Blick

  • Neue Mühle
Die heutige Schleuse ”Neue Mühle“ wurde bereits 1868 in Betrieb genommen. Sie ersetzte Vorgängerbauten aus dem 17. beziehungsweise 18. Jahrhundert. Deren Reste sind heute noch als Wände der Bootsschleppe zu erkennen. Die Schleuse ist ein Teil der Dahme-Wasserstraße und befindet sich am Übergang von der Dahme in den Krimnicksee im Stadtbereich von Königs Wusterhausen
Lage: Dahme-Wasserstraße (DaW) km 9,5
Kammerlänge: 38,93 m, Kammerbreite: 5,33 m, Fallhöhe: 1,50 m

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.