© Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, Lizenz: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Spritzenhaus Lichtenow

Auf einen Blick

  • Rüdersdorf bei Berlin
Eine Besonderheit in Lichtenow stellt das in die den Kirchenbereich umgebende Mauer eingebaute Spritzenhaus dar. Wie im Lande üblich, war in das Lichtenower Spritzenhaus auch die Gefängniszelle integriert. Der Schlauchturm am Spritzenhaus wurde 1929 errichtet. Westlich des Spritzenhauses befindet sich seit 1934 eine Zisterne mit Hydrant.

Auf der Karte

Spritzenhaus Lichtenow

OT Lichtenow Dorfstraße 89
15345 Rüdersdorf bei Berlin
Deutschland

Kontakt

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Tel.: 033638 85-315

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.