© TEg

Pilgerwegabschnitt Beeskow - Zaue - Lübben

Auf einen Blick

  • Start: Am Bahnhof 1 Bahnhof Beeskow 15848 Beeskow
  • Ziel: Bahnhofstraße 1 Bahnhof Lübben 15907 Lübben (Spreewald)
  • 49,00 km
Die stilisierte Muschel zeigt den Weg entlang des historischen Wegenetzes der Jakobspilger in ganz Europa. 2019 wird ein neuer Abschnitt beschildert und von Pilgern erlaufen. Es ist ein Teilabschnitt der Hauptstrecke Frankfurt Oder - Leipzig. Für die erste gemeinsame Bepilgerung am 15./16. Juni 2019 ist der Ausgangspunkt die Stadt Beeskow. Dort wird die Pilgerstatue an der Marienkirche besucht. Entlang auf meist naturbelassenen Weg werden die Pilger entlang eines Naturlehrpfades ins Leichhardt-Land geführt, so dass die Kirche in Trebatsch besichtigt werden kann. Weiter führt der Weg entlang des Schwielochsees nach Zaue zur mittelalterlichen Marienkirche, an welcher viele historische Belege für die früheren Pilger und somit die Beweisführung der historischen Strecke entdeckt werden kann. Im Pfarramt wird Quartier bezogen und es wird die feierliche Einweihung als Pilgerherberge verliehen. Am nächsten Tag führt der Weg über Guhlen und Briesensee in die Paul-Gerhardt-Stadt Lübben.

Länge:
Start/ Ziel: Beeskow/ Lübben
Logo: gelbe Muschel auf blauem Grund
Anreise über den Bahnhof in Beeskow
Abreise über den Bahnhof in Lübben
Verlauf Besskow - Ranzig - Trebatsch - Zaue - Guhlen - Siegadel - Briesensee - Lübben
Sehenswürdigkeiten:
  • Pilgerstatue, Marienkirche und der historische Altstadtkern Beeskow
  • Kirche zu Trebatsch
  • Marienkirche Zaue
  • Paul-Gerhardt-Kirche und Schlossinsel Lübben
Kombinationsmöglichkeiten:
  • Leichhardt-Trail
  • Schwielochsee-Tour
  • Historische Stadtkernroute Nummer 6
  • Spreewald entdecken
Wegbeschaffenheit: größtenteils naturbelassen
 

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.