© Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Segeltour auf dem Schwielochsee

Auf einen Blick

  • Start: Spreeinsel 5 Marina Beeskow 15848 Beeskow
  • Ziel: Spreeinsel 5 Marina Beeskow 15848 Beeskow
Der größte See Brandenburgs bietet mit seinen 13 km Länge und der niedrigen Wasssertiefe ideale Segelbedingungen. Naturnahe Uferbereiche, breite Schilfgürtel, und Naturbadestellen prägen den See.

Länge: 19 km (eine Strecke), Dauer: 1-2 Tag

Gewässerprofil:
  • ab Marina Beeskow 1 Brücke
  • keine Brücken oder Schleusen auf dem Schwielochsee
  • Wassertiefe 2-8m, dadurch auch bei geringem Wind gute Segelmöglichkeit
  • mit Charterschein mgl.
Start/Ziel: Goyatz (oder Beeskow bei Bootsvermietung), da Rundtour auch ab Zaue, Niewisch, Jessern möglich

Landgang:
  • Goyatz: Hafenterrasse, Dampfmaschinenmuseum, alter Spreewaldbahnhof mit Ausstellung im Bahnwaggon
  • Zaue: Wehrkirche
  • Niewisch: Kirche
  • Beeskow: Historischer Stadtkern mit Burg, Stadtmauer, Wehrtürmen, St. Marienkirche, Schäfereierlebniswelt, Flussbadeanstalt, Minigolfanlage
Abstecher: Beeskow an der Spree
Kartenmaterial: Wasserwanderatlas Berlin und Brandenburg, Kompass-Verlag, 1:100.000, ISBN: 978-3-85026-283-5, Preis: 16.95 Euro

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.