© Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, Lizenz: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Evangelische Kirche Herzfelde

Auf einen Blick

  • Rüdersdorf bei Berlin
Die frühgotische Kirche ist das älteste Gebäude im Dorfkern Herzfeldes. Sie wurde 1242 als Wehrkirche unter Schirmherrschaft von Zisterzienser Mönchen aus Granitblöcken erbaut. Bereits in den Jahren 1846, 1858 sowie 1901/1904 gab es diverse Erneuerungen und Umbauten der Kirche. Zu den Besonderheiten der Kirche zählt der markante Glockenturm mit einer Wandstärke von fast zwei Metern. Im Inneren der Kirche zu sehen sind eine Orgel aus dem Jahre 1868 vom Berliner Orgelbauer Ferdinand Dinse und ein aus Kalkstein hergestellter spätromanischer Taufstein aus dem 12./13. Jahrhundert.

Auf der Karte

Evangelische Kirche Herzfelde

OT Herzfelde Hauptstraße 18
15378 Rüdersdorf bei Berlin
Deutschland

Kontakt

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Tel.: 033638-85315
Webseite: www.ruedersdorf.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.