© Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, Lizenz: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Katholische Kirche Maria Hilf Herzfelde

Auf einen Blick

  • Rüdersdorf bei Berlin
Die Kirche sowie das zugehörige Pfarrhaus wurden 1934/35 nach Entwürfen des Berliner Architekten Josef Bachem errichtet. Der Neubau wurde erforderlich, weil die Zahl der Katholiken, die zumeist in der Ziegel- und Zementindustrie sowie in der Landwirtschaft tätig waren, ständig anstieg. Um die schlichte Ausstattung der Kirche aufzuwerten, spendete Kardinal Meisner bei seinem Besuch 1983 eine aus Zirbelkieferholz geschnitzte Madonna mit Kind.

Auf der Karte

Katholische Kirche Maria Hilf Herzfelde

OT Herzfelde Rüdersdorfer Straße 3
15378 Rüdersdorf bei Berlin
Deutschland

Kontakt

Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin

Tel.: 033638-85315
Webseite: www.ruedersdorf.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.